amiibo

In Animal Crossing: Happy Home Designer gibt es eine amiibo-Funktion. Amiibo-Karten haben verschiedene Funktionen:

 

  • gezieltes Herbeirufen deiner Lieblingscharaktere
  • weitere Bewohner können in ein Haus eingeladen werden
  • jede Karten kann Möbel speichern, die beim scannen von einem anderen 3DS hinzugefügt werden

 

Wichtig ist, dass du Animal Crossing Happy Home Designer auch ohne amiibo-Karten spielen kannst!

Ebenfalls sind die oben gezeigten amiibo-Figuren mit dem Spiel kompatibel.

amiibo-Karten Serien

Insgesamt werden es mehr als 400 Karten geben, die erste Serie beinhaltet jedoch nur 100 Karten.


Die amiibo-Karten werden immer in Serien erscheinen. Die erste Serie kommt am 02.10.2015 gleichzeitig mit dem Spiel und enthält die ersten 100 Karten. Diese könnt ihr hier sehen.

In einer Packung sind 3 amiibo-Karten erhalten. Eine davon ist ein Spezial-Charakter, wie Melinda oder Karlotta. Die Serien sollen das Sammeln der Karten erleichtern.

 

In Japan wird am 29. Oktober 2015 die zweite Serie erscheinen. Die Verpackung hat ein anderes Aussehen und die Serie wird andere Charaktere beinhalten. Diese könnt ihr hier sehen. Geplant war, dass die zweite Serie am 10. September 2015 erscheinen soll. Doch die Nachfrage auf die erste Serie war in Japan so groß, dass sich Nintendo entschloss, die erste Serie nochmals zu drucken und die zweite zu verschieben.


Übrigens erscheint im 4. Quartal Animal Crossing amiibo Festival. Dafür sind die amiibo-Karten und Figuren auch geeignet. Das Spiel ist mit Happy Home Designer kompatibel und du kannst deine Karten mit der gespeicherten Einrichtung auf amiibo Festival übertragen. Dort haben sie keine richtige Funktion, aber ihr Haus wird auf dem Spielbrett erscheinen und sie laufen in der kleinen Welt herum.

Mehr Informationen zu Animal Crossing amiibo Festival findst du hier.